RN Intern :)

Ich hatte euch ja schon einmal mein Rattenzimmer gezeigt. Mittlerweile ist es schon mehrmals wieder umgestellt wurden, da durch einige Notfälle unbedingt etwas Optimierung angesagt war. Wir haben hier einmal unser Rattenzimmer und in einem unserer anderen Zimmer noch eine Art Quarantäneraum für Neuzugänge. Im Moment birgt der Quarantäneraum Mamaratte Asena, ihre Babys und ihre drei älteren Töchter. Dieses Zimmer habe ich allerdings heute nicht fotografiert.

Unser Türschild. – Damit Jeder gleich Bescheid weiss. :) Auf den schwarzen Karten stehen die Namen und geschätzten Geburtsdaten der Ratten, die fest bei uns wohnen. Ist allerdings seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert wurden.

Das ist der Blick in das Zimmer. War etwas schwierig zu fotografieren und ist auch nicht alles drauf. Ich habe die linke Zimmerseite fast komplett frei gelassen um genug Platz zum Werkeln und für den Freilauf mit Trennwänden etc. zu haben.

Auf den Volieren ist ein bisschen Einrichtungskram und Zeug für den Auslauf geparkt. Unter den Volieren ist allerlei weiteres Zubehör und unter Anderem meine Zeitungssammlung, die in letzter Zeit ganz schön in Anspruch genommen wird. :)

Das hier ist meine kleine Arbeitsinsel. Hier finden sich Medikamente, Werkzeug, Futter, Einstreu und Co. Und an der Pinnwand stehen allerlei Notizen, zudem auf dem alten Kalender alle Geburts- und Sterbedaten der Ratten die bisher hier lebten und starben.

Frontseite der Arbeitsinsel. Zudem meine kleine nicht-lebendige Rattensammlung. :) Ich sammele Rattenkuscheltiere aller Art.