Vermittlung

Rattiges Nordhessen vermittelt seine Schützlinge nur unter bestimmten Vorraussetzungen, um das Wohlergehen der Tiere zu sichern. Farbratten die bei uns landen, haben oftmals eine fragwürdige und unschöne Vergangenheit hinter sich, umso wichtiger ist für diese Tiere ein artgerechtes Heim mit verantwortungsvollen Rattenhaltern. Hingegen einiger hartnäckiger Gerüchte sind Ratten aus schlechter Haltung nicht stets bissig oder gar hoffnungslose Fälle, zumal immer wieder ganz junge Ratten gar Babys in den Vermittlungen stehen.

Mindestmaße für einen Käfig für zwei Ratten sind 100x50cm Grundfläche und 80cm Höhe einzurechnen. Wir orientieren uns am Nosecalculator. Wir vermitteln unsere Ratten ausschließlich mindestens paarweise und gleichgeschlechtlich. Ausnahmen bilden, je nach Situation, einzelne Tiere die zu uns kommen. Damit wir sicher gehen können, dass unsere Schützlinge in ein gutes Heim kommen, vereinbaren wir einen Schutzvertrag, eine Schutzgebühr und mindestens eine vorherige Platzkontrolle mit einem Interessenten.

Bitte komme auf uns zu, wenn du von uns vermittelte Tiere nicht mehr behalten kannst oder willst. Wir nehmen diese gerne wieder bei uns auf und/oder helfen bei der Vermittlung. Auch würden wir uns nach einer Vermittlung über weiteren Kontakt freuen, um nachhaltig zu sehen wie es unseren Schützlingen geht. Das bedeutet nicht, dass wir alle zwei Tage eine Email erwarten, sondern einfach über wichtige Veränderungen Bescheid wissen möchten. :)

Wenn auf unserer RN-Seite derzeit keine Ratten zur Vermittlung zu finden sind, werfe doch einen Blick auf die Webseiten anderer Tierhilfen. Es finden sich immer wieder Abgabetiere aus Tierheimen, Tierschutzvereinen und von Privat. Klick mich.